Zwischen den Zeilen

Fruzsina Kovacs
Alexander Granmayeh
Hanlin Liu
Franzsika Mader
Professur
Energieeffizientes und nachhaltiges Planen und Bauen
Projektarbeit

Interdisziplinäres Projekt (IDP)
Das IDP findet jedes Sommersemester im Master „Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen“ statt. Es ist eine Zusammenarbeit Studierender verschiedener Disziplinen wie Architektur, Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen. In diesem Jahr war die Aufgabenstellung gekoppelt an das Forschungsprojekt „Grüne Stadt der Zukunft“. Es wurden nachhaltige Visionen und Konzepte für das Quartier Moosach in München für das Jahr 2050 entwickelt.

Die Vision eines sozialen Miteinanders schafft eine höhere Lebensqualität in dem Quartier. Die bestehenden Zeilenbauten werden erhalten und mit einem Geschoss für Wohnen und einem Gewächshaus aufgestockt. Die Neubauten in Form von zylindrischen Pavillons zwischen den Zeilen bilden soziale Treffpunkte im Quartier. Sie bieten Platz zum Arbeiten oder für Freizeitangebote und verbinden diese so mit dem Wohnen in den Zeilen. Ihre Anordnung berücksichtigt den Baumbestand. Ein Mobilitätskonzept schafft mehr Raum für emissionsarme Fortbewegung. Im Jahr 2050 wird es daher keine privaten PKWs mehr im Areal geben. Die Heizenergie im Quartier wird von einem zentralem Eisspeicher und dezentralen Wärmepumpen in den Zeilengebäuden bereitgestellt. Dieses System ist gekoppelt mit einer Photovoltaikanlage und Solarkollektoren, sodass das Areal in Zukunft CO2-neutral mit der nötigen Heizenergie versorgt wird. Im Entwurf werden nachhaltige Baustoffe, wie Holz, Lehm und Ton bevorzugt. Die vor Ort gegebenen Materialen, wie das Holz des Dachstuhls aus dem Bestand, werden zum Teil wiederverwendet. Das Blaukonzept strebt ein ganzheitliches System an. Es beinhaltet nicht nur sichtbare Wasserflächen, sondern auch die Regenwassersammlung und die Nutzung von Grauwasseranlagen. Die Grünflächen werden verschiedene Zwecken zugeordnet und sind dementsprechend differenziert als öffentlich, halb-öffentlich oder privat gestaltet. Die Gewächshäuser der Zeilen produzieren mit moderner Hydroponik Gemüse. Die Dächer der anderen Gebäude bleiben nicht ungenutzt. Sie werden auf verschiedene Arten der Tierwelt zur Verfügung gestellt, während die Dächer der Pavillons teilweise als begehbare Dachgärten ausgeführt sind.

IDP_Zwischen den Zeilen_01
Perspektive Moosach, 2020 @ Zwischen den Zeilen
IDP_Zwischen den Zeilen_02
Lageplan Moosach, 2020 @ Zwischen den Zeilen
IDP_Zwischen den Zeilen_03
Erdgeschosszone Moosach, 2020 @ Zwischen den Zeilen
IDP_Zwischen den Zeilen_04
Schnitt Moosach, 2020 @ Zwischen den Zeilen