City Transformation

Auch vor dem privatesten Rückzugsort jedes Menschen macht der Wandel nicht halt. Das Zuhause, in dem wir uns tagtäglich aufhalten und welches eine wichtige Konstante in unserem Leben bildet, muss sich an stetig verändernde Lebenssituationen und gesellschaftliche Verhältnisse anpassen. Begriffe wie Nachverdichtung, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit werden immer wieder in diesem Kontext aufgeworfen. Doch wie verändert sich das Wohnen? Welche neuen Anforderungen stellen wir an unsere zukünftigen Wohnsituationen? Wie definieren wir das Wohnen für uns selbst, als Gesellschaft? Wie WOLLEN wir wohnen?

Begriffe wie Nachverdichtung, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit werden immer wieder in diesem Kontext aufgeworfen. Doch wie verändern sich Städte in der Zukunft? Welche neuen Anforderungen stellen wir an unsere zukünftigen Lebenssituationen? Kurz: Was ist eine resiliente Stadt?

Aufgrund des demografischen Wandels zieht es die Weltbevölkerung in die-treibenden Gebiete- die Städte. 80 Prozent der circa. 9 Milliarden Menschen auf unserem Globus werden 2050 in Städten leben. Wir stehen vor der Herausforderung eine kluge Stadtentwicklung zu vollziehen, welche die zukünftigen Einflüsse auf die Gesellschaft in der Stadt prägen. Eine Architektur für den Menschen in Kombination mit dem verantwortungsvollen Umgang mit Stadtraum. Wohnraumknappheit und Mobilität sind erwartungsgemäß zwei der größten zu lösenden Aufgaben der Architekt*innen ab der heutigen Zeit.

Leave a Reply

* Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.