Offenbach in progress – Der Designpark verbindet!

Professur
Raumentwicklung
Projektarbeit

Das Studio beschäftigt sich mit der Entwicklung der Stadt Offenbach am Main als Teil der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main und der zukünftigen Nutzung eines ca. 35 ha großen ehemaligen Industriegeländes. Der Schwerpunkt des Studios liegt auf der langfristigen und strategischen Stadtentwicklung. Dabei sollen vor allem die Grundlagen und Rahmenbedingungen analysiert und reflektiert werden: Wie beeinflussen grundlegende Entscheidungen die spätere Entwicklung, wie lässt sich in Zeiten sozialer und wirtschaftlicher Unsicherheit eine langfristige und nachhaltige Entwicklung gestalten?

Die Entwicklung des Designparks wirft sehr wichtige Fragen über die Zukunft von Offenbach auf und nimmt für das Gebiet, in dem der Park entstehen wird, eine noch größere Bedeutung ein. Das ehemalige Clariant-Gelände ist möglicherweise der letzte Nachweis für die lange industrielle Tradition, auf der die Geburt der Stadt beruht. Doch Offenbach am Main hat sich nicht nur aus wirtschaftlicher, sondern auch aus sozialer Sicht verändert; Kultur und Kreativität bereichern heute den großen Wirtschaftsraum Rhein-Main.
Das ehemalige Clariant-Gelände erfordert daher eine radikale Transformation, die es, wie in der Vergangenheit in anderen Formen passiert, die Stadt in eine neue Zukunft projiziert.

Die Projektstrategie stützt sich somit auf die Stärken, die der Standort Offenbach und das ehemalige Allessa-Areal bieten, sowie auf die Energie der Kultur und Kreativität Offenbachs ausgehend von den grundlegenden Elementen, die den städtischen Organismus lebendig machen.

Der Designpark soll keine von der Stadt getrennte Insel werden, sondern für den gegenseitigen Austausch mit der gesamten Stadtgesellschaft und Unternehmen in Offenbach offen-stehen. Der innovative Charakter soll nicht ausschließlich durch Unternehmen dargestellt werden, sondern als ein Ort verstanden werden, an dem Arbeiten und der interdisziplinäre Austausch innovativ sind. Es soll ein Ort geschaffen werden, an dem Unternehmen mit der Energie der Kultur und Kreativität von Offenbach und dem Potenzial von Wissenschaft und Forschung in Kontakt kommen können.