ZusammenAllein – Modularisierter Strickbau

Professur
Projektarbeit
Die Verbindung der reinsten Holzbauweise, der Strickbauweise, mit dem Prinzip der Vorfertigung und
Das Thema und die intensive Beschäftigung mit dem zeitgemäßen Strickbau ist durch die Standortwahl meines geplanten Gebäudes zu Adolf Loos „Haus Khuner“ in den Wiener Hausbergen entstanden. Loos erstes und einziges Gebäude in Strickbauweise und seine propagierte Einfachheit und Klarheit war eine starke Inspiration, die stagnierte und doch dank technischer Innovation wieder zeitgemäße Strickbauweise neu zu denken und ihr mehr Bedeutung auch über die Alpenregionen zukommen zu lassen. Der große Vorteil der Strickbaukonstruktion ist ihre einfache Bauweise. Die gefasten Balken werden mittels traditioneller Holzverbindungen verstrickt und bilden somit Tragwerk und Raumabschluss in nur einem Bauteil. Es sind weder zementhaltige Bauteile, noch Metallverbindungsmittel notwendig. Somit ist auch die Zerlegung dieser Bauweise aufgrund ihrer Materialreinheit äußerst nachhaltig und ganz mit den heutigen Vorstellungen von Wiederverwendung vereinbar. Die neun Holzmodule des Entwurfes bestehen aus drei unterschiedlichen Strickverbindungen und sind für den Transport genehmigungsfrei dimensioniert. T, L und C-förmige Bauteile erzeugen abwechslungsreiche und vielfältige Raumsequenzen, wobei deren konstruktive Lücken mit unterschiedlichen Fensterflächen gefüllt werden. Den Abschluss bildet eine massive Brettstapeldecke, die aus einer leimfreien Reihung verdübelter Balken besteht und den Gedanken einer einfachen Konstruktion auch in die horizontale Ebene transportiert. Die zahlreichen Herausforderungen von Strickbauten, wie das große Setzmaß und die hohen handwerklichen Anforderungen, werden bei der modularen und vollständig vorfabrizierten Fertigung in wettergeschützten Werkhallen weitestgehend gelöst. Der Transfer dieser Holzkonstruktion ist auch in den städtischen Raum denkbar. Als sehr robuste, einfache und rezyklierbare Bauweise sollte die Strickbauweise auch bei zukünftigen urbanen Bauprojekten als ernsthafte Alternative wahrgenommen werden.
Innenperspektive
Gemeinschaft
Innenperspektive
Individuum
Grundriss
2. Obergeschoss
Aussenperspektive
Zwischen Bäumen
Konstruktion
Strickbaumodule
Ansicht Ost
Eckperspektive