m²in m³ax

Samuel Grau
Professur
Entwerfen und Konstruieren
Projektarbeit

Wie generieren wir Dichte, ohne auf städtische Strukturen zurückzugreifen?
Wie generieren wir Dichte, ohne weiter zu versiegeln?
Wie generieren wir Dichte, ohne hohen Materialverbrauch?
Wie generieren wir Dichte mit hoher Qualität?

Wir definieren Dichte neu.

Dicht = Viele Menschen auf wenig Fläche.

Wir mehr als halbieren den Flächenverbrauch pro Person in der Schweiz von 49m² auf 22m².
Wir bieten mehr Raum auf weniger Konstruierter Fläche.
Wir garantieren qualitativen Wohnraum durch ein neues Wohnkonzept.
Wir komprimieren die notwendigen Funktionen, reduzieren Bewegungsflächen und spielen einen großen Raum zur freien Entfaltung frei.

Alles in einer robusten, monolithischen Konstruktion, die es aushält über den Lebenszyklus des Gebäudes hinweg von den Nutzern individuell gestaltet zu werden.

Regelgeschoss
4 Minimalapartments
Piktogramm
Wohnungsgrößen und minimale Belegung, neue Definition der Dichte
Detailschnitt
2 Minimalapartments und ihre Wohnboxen
Innenperspektive
Die Nutzungen machen platz für einen Filmabend
Innenperspektive
Die Nutzungen öffnen sich in den Raum
Außenperspektive
Dialog alter und neuer Strukturen